Startseite Aktuelles Projekte Patenschaft Galerie Über uns Kontakt Archiv
© Give Me Hope Africa- 2013                                        

Über uns

Robert Welishe, Rosemary Neumbe, Mbale|Uganda Wir heißen Robert Welishe und Rosemary Neumbe. Wir kommen aus dem östlichen Teil  Ugandas mit dem Namen Mbale. Gott schenkte uns fünf Kinder, und wir sind beide 53  Jahre alt. Nach dem Abschluss unserer Bildung führte uns Gott auf den Weg, für die  Hilfebedürftigen zu sorgen. Dies passierte noch vor unserer Hochzeit. Im Jahr 1983  arbeiteten wir mit der Organisation “Christian fellowship outreach” in Zusammenarbeit  mit “Outreach International” in Mbale. Die Organisation unterstützte Waisenkinder in  Luwero trangle von 1983 bis 1985. Zu dieser Zeit wurde Hilfe dringend benötigt, da  während des Obate II-Krieges viele Menschen getötet und Kinder zu Waisen wurden. Im  Jahr 1985 begannen wir unsere Arbeit mit “Outreach International” in Maralal in  Nordkenia. Hier unterstützten wir die Hilfebedürftigen und halfen beim Aufbau der  Kirche. Am 20. April 1985 beschlossen Rosemary und ich zu heiraten. Die Zeremonie  fand in Nairobi statt. Nach unserer Hochzeit blieben wir für ein paar Monate in Nairobi,  bis ich mit derselben Organisation nach Ostkenia gegangen bin, um beim Aufbau der  Kirche in Kitale mitzuwirken. 1986 beschlossen wir nach Uganda zurückzukehren. Für  einige Zeit blieben wir in dem Dorf Busiu.   Von 1991 bis 1994 arbeiteten wir mit einem Verein namens “Called Christians” in Jinja.  Wir beide hatten leitende Positionen inne. 1994 während des Genozids in Ruanda  schlossen wir uns der niederländischen Organisation “ZOA Refugee Care” vor Ort an. Als  der Krieg zwischen den Arabern und den Südsudanesen im Sudan ausbrach, schickte uns  “ZOA Refugee Care” im Jahr 2000 in den Südsudan. Hier blieben wir für die folgenden  sechs Jahre. Nach Beendigung der sechs Jahre entschieden wir, uns selbständig zu  machen und eröffneten Restaurants im Sudan. Auch während dieser Zeit unterstützen  wir mit einem Teil des Geldes, das wir verdienten, weiterhin Waisenkinder und  Hilfsbedürftige. Wir ließen uns als “Peacemaker Africa” im Sudan registrieren und  später auch in Uganda, wo wir in Mbale ein Gasthaus unter dem Namen “Peacemaker”  eröffneten. Dort sind dann auch Hannah und Joanna auf uns gestoßen. Gemeinsam  haben wir uns als NGO “Give Me Hope Africa” registrieren lassen, um den Auftrag  Gottes weiterzuführen. Und dieser ist, Waisenkinder und hilfsbedürftige Menschen zu  unterstützen.  Familiärer Hintergrund:    Wie bereits erwähnt, schenkte uns Gott fünf Kinder. Victor, der ein Lehramtsstudium  abgeschlossen hat, Enos und Gabriel, die einen Computerkurs absolviert haben, Brenda,  die einen Abschluss in “Public Administration” hat, und Sharon, die noch zur Schule  geht. Wir haben außerdem Diana aufgenommen. Sie ist 6 Jahre alt und hat ihre Eltern  verloren. Des Weiteren beherbergen wir ein Geschwisterpaar, Cathy (13) und Isaac (8),  die von ihren Eltern verstoßen wurden.
Unterstützung Über uns